Weitere Gentest Ergebnisse von Jim

Um Jim vollständig zu testen habe ich bei Laboklin weitere Gentests bestellt. Wirklich toll das diese mit der Blutprobe der ersten Bestellung gemacht werden konnten. Getestet wurde auf Maligne Hyperthermie (MH), Hyperurikosurie (SLC) und Gray Collie Syndrom (GCS) und bei allen war er frei, also kein Träger (N/N). Damit bleibt aus gesundheitlicher Sicht nur noch die Röntgen Untersuchung auf HD/ED.

Ergebnisse Hunderennen Erzhausen und Jugendchampion (Club)

Am 20.08.2017 waren wir (meine Schwester, Nichte, Mutter und ich) beim Hundeverein Erzhausen zum Hunderennen.
Bis auf Jack sind alle unsere Hunde gelaufen und haben alle hervorragende Plätze erreicht.
In der Klasse Senior hat Gina den 5. Platz.
In der Klasse Erwachsene unter 40 cm hat Luna den 7. Platz.
In der Klasse Erwachsene über 40 cm hat Butch den 6. Platz und Arya den 2. Platz (von ungefähr 25 Hunden).
Und bei den Junghunden hat Jim den 1. Platz.

Außerdem ist Jim’s Urkunde für den Deutchen Jugendchampion Club (DCC) angekommen. Damit hat er offiziell den ersten Championtitel erreicht.

Ergebnisse von der Ausstellung in Echt

Eine Show wie eine große Party…..

das war die Ausstellung in Echt. Nicht nur das es eine Abendveranstaltung war, nein es gab auch Musik und alle waren einfach richtig gut gelaunt. So macht eine Ausstellung riesig Spaß. Es gab viel Platz bei den Ringen und auch bei den Ausstellern, für die riesige Festzelte als Unterstand zur Verfügung standen. Ich bin mit Butch und Jim am Sonntag morgen gen Holland gefahren und hab erst einmal unser Lager auf dem nahe gelegenem Campingplatz aufgeschlagen. Nach einer kurzen Ruhezeit, in der wir zumindest einen Teil der Wanderwege dort genutzt haben, ging es dann los zur Show. Ich habe mich sehr gefreut nach langem wieder viele bekannte Freunde und auch Butch’s Züchterin wieder zu sehen, da ich ja schon über ein halbes Jahr nicht mehr in Holland ausgestellt hatte. Um 17:30 ging dann die Show los und Jim war sogar gleich als erstes dran. Und er hat gleich mal richtig abgeräumt. Er bekam in der Jugendklasse sein V1 und damit die erste Anwartschaft für den NL JCH, dann wurde er bester Rüde und bekam sein erstes CAC für den NL CH. Und zur Krönung wurde er auch noch BOB. Was für ein Start! Aber auch Butch hat seine Sache Prima gemacht. Nachdem ich erst ein bisschen bedenken hatte das das Vorführen ein Desaster wird, da seine Züchterin direkt vor ihm in der Offenen Klasse lief. Aber Butch ist ein Profi und er hat sich wie immer souverän gezeigt und dafür ein V2 bekommen. Da ich mit Jim ja in den Ehrenring durfte hieß es dann allerdings noch lange warten nach dem Richten, ab 22:30 Uhr startete der Ehrenring mit der Koppelklasse, gefolgt von den Veteranen und den Puppy’s. Und dann ging es für Jim los. Erst mit allen in den großen Vorring und dann der große Auftritt im Ehrenring. Ich war mächtig nervös, aber Jim hat alles mit Bravur gemeistert und sich genauso gut wie die anderen Großen gezeigt. Leider sind wir dann nicht in die engere Auswahl gekommen, aber ich bin trotzdem mit stolz geschwellter Brust vom Platz geschwebt. Da es nun schon Mitternacht war hab ich nur noch schnell zusammen gepackt und ab zum Campingplatz, wo wir dann alle drei fast sofort eingeschlafen sind.

Butch startete auf der Rally Prüfung beim RSGV DA-Arheilgen am 30.04.2017

Beim diesjährigen „Arheilger FUN CUP“ startete Butch in der Rally Obedience Klasse 1. Er erreichte trotz langer Trainingspause (in der mich Jim als Welpe und angehender Junghund sehr eingespannt hat) ein fantastisches Ergebnis. Butch erlief sich mit 93 Punkten die Wertnote V und den 8. Platz von 20 Startern. Damit hat Butch auch die Bedingung für den Sporttitel RO-1 erfüllt, den wir gleich beantragen werden.